Kommunales E-Government

ISBN: 978-3-7073-1628-5

Auflage: 1. Auflage 2012

Herausgeber: Eixelsberger Wolfgang

Verlag: Linde

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 15.05.2012


Format: Einband - flex. (Paperback)

Inhaltsverzeichnis anzeigen
48,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Kommunen sind die zentrale Anlaufstelle für Verwaltungsangelegenheiten der Bürger. E-Government, also die Abwicklung von Prozessen in der Politik und Verwaltung mit Hilfe von Informations- und Kommunikationstechnologie, spielt in diesem Umfeld inzwischen eine wesentliche Rolle. Mit der Änderung der Verwaltung hin zu einer modernen und kundenorientierten Ausrichtung hat E-Government stetig an Bedeutung gewonnen. Die verschiedenen Beiträge in diesem Buch versuchen das Themenfeld E-Government möglichst umfassend, praxisnahe und multidisziplinär zu behandeln. Die behandelten Themen reichen dabei von der Bürgerkarte über eine einheitliche Geodatenstruktur bis hin zu Shared Service Center. Das Buch versucht das Bewusstsein für kommunales E-Government zu stärken und Denkanstöße und Umsetzungsvorschläge zu präsentieren.