Kompendium der österreichischen Finanzpolitik

ISBN: 978-3-7046-6074-9

Herausgeber: Theurl Engelbert, Winner Hannes, Sausgruber Rupert

Verlag: Verlag Österreich

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 11.11.2002


Format: Einband - fest. (Hardcover)

Seitenanzahl: 785

128,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Angesichts der weiteren Spezialisierung in den Wirtschaftswissenschaften sind zusammenfassende Analysen der Finanzpolitik eines Landes selten geworden. Das vorliegende Kompendium bietet eine solche Gesamtschau für die österreichische Finanzpolitik. Dabei wird das Ziel verfolgt, eine Brücke zwischen aktuellen finanzwissenschaftlichen Theorien, empirischen Methoden und finanzpolitischer Realität zu schlagen. Die Publikation umfasst insgesamt 26 Beiträge renommierter in- und ausländischer AutorInnen und ist inhaltlich in fünf Abschnitte gegliedert: Institutionelle Grundlagen der öffentlichen Finanzwirtschaft Österreichs, Entwicklung und Struktur der Staatstätigkeit in Österreich, Finanzierung der Staatstätigkeit, Öffentliche Aufgaben und Ausgaben, Ökonomische Aspekte des Finanzausgleichs. Die Publikation richtet sich an alle, die eine kompetente wirtschaftswissenschaftliche Auseinandersetzung mit der österreichischen Finanzpolitik suchen.