Facebook Pixel

Konzentrative Bewegungstherapie

ISBN:
978-3-7089-2243-0
Verlag:
Facultas
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
01.02.2023
Reihe:
Praxis Psychotherapie
Format:
Softcover
Seitenanzahl:
150
Ladenpreis
16,90EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Die Reihe „Praxis Psychotherapie“ beleuchtet die in Österreich anerkannten psychotherapeutischen Methoden und zeigt kompakt und verständlich fundiertes Basiswissen, neueste Entwicklungen und die Anwendung in der Praxis auf. Band 4 rückt die Konzentrative Bewegungstherapie (KBT) in den Fokus, in der psychotherapeutisch geleitete Anregungen zur leiblichen Wahrnehmung und Bewegung im Gehen, Stehen, Sitzen und Liegen zum Ausgangspunkt differenzierter Selbst- und Beziehungserfahrung mit sich und in Begegnung mit Anderen werden. Die psychodynamische Orientierung der KBT ermöglicht Verständnis für die Zusammenhänge von aktuellem Erleben und Verhalten mit der individuellen Lebens- und Lerngeschichte. Leidvolles Erleben und Verhalten kann so psychotherapeutisch erfasst und bearbeitet, neue und hilfreiche Erfahrungen können vielfältig angeregt, verinnerlicht und genützt werden. Die Einführung in die Entwicklungsgeschichte der KBT verknüpft die Bewegungsarbeit Elsa Gindlers in den 1920er-Jahren mit der klinischen und theoretischen Fundierung als eigenständiges Psychotherapieverfahren, das sich auch in der Arbeit mit psychisch schwer Erkrankten bewährt hat. Aktuelle Erweiterungen der KBT ermöglichen die Verbindung von Körpererleben mit psychodynamischer Diagnostik im therapeutischen Prozess. Fallbeispiele geben Einblick in Interventionsmöglichkeiten bei Patientinnen:Patienten mit unterschiedlichen Fragestellungen.
Biografische Anmerkung
Autor und Autorin Biographien Markus Hochgerner MSc MSc, Psychotherapeut und Gesundheitspsychologe, Lehrtherapeut für Konzentrative Bewegungstherapie im Österreichischen Arbeitskreis für Konzentrative Bewegungstherapie (ÖAKBT). Arbeitsschwerpunkte: Stationäre Psychosomatik, ambulante Gruppenpsychotherapie; Leiter des Propädeutikums im Österreichischen Arbeitskreis für Gruppentherapie und Gruppendynamik (ÖAGG). Mag.a Sandra Anders, Klinische und Gesundheitspsychologin, Psychotherapeutin und Lehrtherapeutin für Konzentrative Bewegungstherapie, Ausbildungsleitung im Österreichischen Arbeitskreis für Konzentrative Bewegungstherapie (ÖAKBT), tätig in freier Praxis in Wien.