Koppensteiner Rüffler Kommentar zum GmbH Gesetz

GmbH-Gesetz

Der Standardkommentar zum GmbH-Gesetz in Neuauf...

Erscheinungsjahr: 2007

Autoren: Koppensteiner Hans G, Rüffler Friedrich

248,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)

Der Koppensteiner Rüffler Kommentar zum GmbH Gesetz ist für jeden mit der Materie befassten Praktiker das unentbehrliche Standardwerk.

• Benutzerfreundlich
• Verständlich und prägnant aufbereitet
• Inklusive Zusammenfassung des Eigenkapitalersatzgesetzes (EKEG) und des Gesellschafterausschluss-Gesetzes (GesAusG)
• Neuauflage mit aktuellem Stand von Judikatur und Schrifttum
• Klare Stellungnahmen zu offenen Fragen und Kontroversen
• Fundstellenliste der Entscheidungen
• Sachregister mit mehrfacher Erfassung aller wichtigen Fragen
• Gliederungsübersicht und Literaturhinweise zu jedem Paragraphen


Auf der Basis sorgfältiger Analysen der Normzwecke bekommen die Leser dieses Kommentars das Verständnis, um auch Probleme lösen zu können, die das Buch (noch) nicht selbst behandelt.

Biografische Anmerkung:

em.O.Univ.-Prof. Dr. Hans-Georg Koppensteiner: Tätigkeit an der Universität Salzburg und war Gastprofessor an mehreren ausländischen Universitäten. Er verfügt über langjährige Kommentarerfahrung und ist vielfach ausgewiesener Experte im Gesellschaftsrecht. Er beherrscht auch das deutsche Gesellschaftsrecht und ist wirkliches Mitglied der österreichischen Akademie der Wissenschaften.

Univ.Prof.Dr. Friedrich Rüffler: Institutsvorstand des Instituts für Rechtswissenschaft der Universität Klagenfurt. Sein Schwerpunkt liegt im Gesellschaftsrecht, Wettbewerbsrecht und europäischen Wirtschaftsrecht und ist durch zahlreiche Publikationen ausgewiesen.



Die GmbH

Das Recht der GmbH ist seit Jahrzehnten ein zen...

Erscheinungsjahr: 2016

99,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)

Buchtipp zum Thema: Die GmbH – Festschrift für Hans-Georg Koppensteiner zum 80. Geburtstag

Das Recht der GmbH ist seit Jahrzehnten ein zentrales Arbeitsfeld von Hans-Georg Koppensteiner. 28 Beiträge behandeln ausgewählte Themen zB:

• Vermögensbindung und Kapitalerhaltung
• Transfer von Gesellschaftsanteilen
• Generalversammlungsbeschlüsse und Satzungsänderungen
• Weisungsrechte und Organverantwortlichkeit
• Minderheitenrechte und Probleme der Rechtsdurchsetzung
• Syndikatsvereinbarungen
• Schiedsklauseln und Schiedsverfahren
• Konzernrechtliche Probleme und internationale Entwicklungen