Kosten im Exekutions- und Insolvenzverfahren

ISBN: 978-3-7073-1382-6

Auflage: 1. 2009

Verlag: Linde

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 14.10.2009

Autoren: Laschober Alfred, Lackenberger Michael


Format: Einband - flex. (Paperback)

Inhaltsverzeichnis anzeigen
28,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

In den letzten Jahren unterlag die Gesetzgebung einer starken Dynamik. Die divergierenden Kostenentscheidungen führten zu zahlreichen Unsicherheiten bei den Kostenansprüchen. In diesem Buch werden nicht nur die Grundsätze des Kostenrechts erläutert, sondern auch Rechtsmeinungen und Rechtsmittelentscheidungen verschiedener Rechtsmittelsenate zusammengefasst, sodass ein besseres Verständnis für den Kostenersatz im Exekutions- und Insolvenzverfahren entsteht. Die aktuelle Gesetzeslage (insbesondere die im Juli 2009 beschlossenen Gebührenerhöhungen) wurde bereits eingearbeitet.

Biografische Anmerkung

ADir. Alfred Laschober, Rechtspfleger beim Bezirksgericht Josefstadt; Vortragender und Prüfungskommissär im Justizbildungszentrum Schwechat sowie im IT-Schulungszentrum in Wien in der Kanzlei-, Gerichtsvollzieher-, Rechtspfleger- und Richterausbildung; Vortragender im Rahmen verschiedener öffentlicher Seminare.

ADir. Michael Lackenberger, Rechtspfleger in Zivilprozess-, Exekutions- und Insolvenzrechtssachen am Bezirksgericht St. Pölten; Vortragender und Prüfungskommissär in der Rechtspflegerausbildung; Autor mehrerer Fachbücher und Skripten zum Exekutions- und Insolvenzrecht; Vorsitzender der Vereinigung der Rechtspfleger Österreichs.