Kostenersatz im Strafprozess

ISBN: 978-3-214-00236-7

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 01.2006

Autoren: Fischer Elisabeth M


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 260

48,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Die Autorin bereitet erstmals das Thema des Kostenersatzes im Strafverfahren praxisorientiert auf. Das Werk bietet Richtern, Rechtsanwälten und anderen Verfahrensbeteiligten eine systematische und profunde Auseinandersetzung mit dem Kostenersatzrecht und beantwortet darüber hinaus sämtliche Detailfragen, die sich in einem Verfahren für die beteiligten Parteien stellen.
Behandelt werden ua folgende Bereiche:

- Legitimation und Rechtsnatur der Kostenersatzpflicht
- Kostenersatzpflicht des schuldig gesprochenen Angeklagten
- Kostenersatzpflicht des „erfolglosen“ Privat- bzw Subsidiaranklägers
- Kostenersatz im Fall von diversioneller Verfahrensbeendigung
- Durchsetzung von Privatbeteiligungskosten bei Verweisung auf den Zivilrechtsweg
- Verlust der Privatbeteiligtenstellung infolge Anspruchserlöschens oder Erwirkung eines Exekutionstitels
- Ersatzpflicht für die Kosten des Rechtsmittelverfahrens
- Bekämpfung von Kostenentscheidungen
- Verhältnis zwischen den Kostenersatzbestimmungen der StPO und anderen Anspruchsgrundlagen