Wir bitten um Verständnis, dass es auf Grund von Inventurarbeiten zwischen Di., 21.11. und Mo., 27.11.2017 zu Verzögerungen beim Versand Ihrer Bestellung kommen kann.

Kostenrechnung und Preispolitik

Eine Einführung mit Beispielen und Lösungen

ISBN: 978-3-7143-0005-5

Auflage: 22. Auflage 2004

Verlag: Linde

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 12.03.2004

Autoren: Swoboda Peter, Stepan Adolf, Zechner Josef


Format: Einband - flex. (Paperback)

35,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Über die Dominanz von Software-Applikationen für Kostenrechnungen wird oft die Entscheidungsorientierung und die Zweckorientierung der Kostenrechnung vergessen. Durch eine konsequente Aufspaltung der Kosten in Mengengerüst und Wertansatz wird nicht nur einer Kostenmystik entgegengewirkt, sondern auch die Situationsbhängigkeit der Ansätze von Mengen, Bewertungen und Ergebnissen vor Augen geführt. Nicht jede Form der Kostenrechnung kann z.B. gleich flexibel für Preisentscheidungen in Abhängigkeit von der Beschäftigungssituation herangezogen werden. In dieser Arbeit wird daher besonders auf Preisentscheidungen eingegangen und gezeigt, wie Kostenrechnungen für die Beurteilung von Preisen und die Ermittlung von situationsabhängigen Preisuntergrenzen einzusetzen sind.   Das Buch eignet sich sowohl als studienbegleitendes Lehrbuch als auch – durch den hohen Anteil an Beispielen und Lösungen – für das Selbststudium.