Facebook Pixel

Laufzeitverlängerungen von Alt-AKWs am Prüfstand

Eine Analyse der europarechtlichen Rahmenvorgaben am Beispiel von Temelin und Dukovany
ISBN:
978-3-7046-8560-5
Verlag:
Verlag Österreich
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
12.10.2020
Format:
Softcover
Seitenanzahl:
150
Ladenpreis
45,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung in 3-4 Werktagen Versandkostenfrei ab 40 Euro in Österreich
Eingehende Analyse der Aarhus-Konvention, Espoo-Konvention und UVP-Richtlinie Das Buch untersucht eingehend die Vorgaben des europäischen Atomrechts der Aarhus-Konvention, der Espoo-Konvention sowie der UVP-Richtlinie im Hinblick auf Laufzeit- und Betriebsgenehmigungsverlängerungen. Als Beispiele werden dabei Betriebs- und Laufzeitverlängerungen der tschechischen Kernkraftwerke Temelin und Dukovany herangezogen. Die Laufzeitverlängerung bestehender Atomkraftwerke durch Regierungsakte, Gesetze und Erlässe bietet keine Lösung, die dem Grundsatz der Nachhaltigkeit entspricht. Sie ist sogar völker-, europa- und grundrechtswidrig. Um Rechtskonformität herzustellen, bedarf es einer Umweltverträglichkeitsprüfung, die auch grenzüberschreitend durchgeführt werden muss.
Biografische Anmerkung
Univ.-Prof.in Dr.in Erika Wagner Institutsvorständin des Instituts für Umweltrecht Johannes Kepler Universität Linz Mag. Lukas Grabmair Projektmitarbeiter am Institut für Umweltrecht Johannes Kepler Universität Linz
Ladenpreis
60,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Der SV-Komm
Erscheinungsjahr: 2021
Ladenpreis
398,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
248,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Bilanzierung 2021
Erscheinungsjahr: 2020
Ladenpreis
44,90 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
79,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Asylrecht kompakt
Erscheinungsjahr: 2021
Ladenpreis
34,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
79,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
30,80 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
225,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)