Leitfaden verdeckte Ausschüttung

Dos und Don'ts zur fremdüblichen Gestaltung von Vereinbarungen zwischen Kapitalgesellschaften und ihren Gesellschaftern. Mit zahlreichen ausgesuchten Beispielen aus der neuesten Rechtsprechung

ISBN: 978-3-7073-3112-7

Auflage: 2. Auflage 2015

Herausgeber: Kanduth-Kristen Sabine

Verlag: Linde

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 22.04.20152015-04-22

Autoren: Grün Tanja


Format: Einband - flex. (Paperback)

/Steuern/Steuerrecht allgemein /Steuern/Einkommensteuerrecht
Inhaltsverzeichnis anzeigen PDF-Datenblatt
42,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Verdeckte Ausschüttungen und Fremdvergleichsgrundsatz Im Mittelpunkt des vorliegenden Buches steht die umfassende Erläuterung der in der Rechtsprechung für die steuerliche Anerkennung von Verträgen zwischen nahen Angehörigen entwickelten Kriterien. Die in der Praxis besonders relevante Frage, welcher Vergleichsmaßstab für die Aufdeckung einer unangemessenen (Vertrags-)Gestaltung im konkreten Fall heranzuziehen ist, erfährt ausführliche Behandlung. In der 2. Auflage erfolgt eine umfassende inhaltliche Aktualisierung der einzelnen Kapitel unter Berücksichtigung der Entwicklungen in der Gesetzgebung (ua der Neuordnung der Kapitaleinkünfte), der aktuellen Rechtsprechung und Verwaltungspraxis (Körperschaftsteuerrichtlinien 2013) sowie neuer Praxisthemen. Insbesondere wird der Thematik der „verdeckten Ausschüttung an der Wurzel“ ein breiterer Raum gewidmet. Zahlreiche Beispiele aus der Judikatur verdeutlichen die Anwendung des Fremdvergleichsgrundsatzes.