Facebook Pixel

Literaturreviews für Gesundheitsberufe

Recherchieren – Bewerten – Erstellen
ISBN:
978-3-7089-2337-6
Verlag:
Facultas
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
21.09.2023
Format:
Softcover
Seitenanzahl:
252
Ladenpreis
28,90EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung in 3-4 Werktagen Versandkostenfrei ab 40 Euro in Österreich
Entwicklung von Informationskompetenz Eine der größten Herausforderungen im Bereich der Pflegewissenschaft ist es, den immer größer werdenden Bestand an Wissen aufzuspüren, ihn einzuordnen sowie die Qualität der Quellen bewerten und unterschiedliche Studien zu einer größeren Erkenntnis sinnvoll zusammenfassen zu können. Dieses Buch soll dabei helfen, diese Herausforderungen zu bewältigen. Nach einem Überblick über die Grundlagen der Literatursuche werden die einzelnen Schritte von der Suche, über die Dokumentation, der Beschaffung, der Auswahl und der Qualitätsbewertung bis zur Synthese der Literatur vertieft. Beispiele unterschiedlicher Literaturreviews verdeutlichen am Ende des Buches den Prozess.
Biografische Anmerkung
Univ.-Prof. Mag. Dr. Hanna Mayer DGKP, Studium der Pädagogik, Professorin für Pflegewissenschaft und Leitung des Fachbereichs Pflegewissenschaft – Schwerpunkt Person-Centred Care & Dementia Care Research an der Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften, internationale Lehr- und Forschungstätigkeit. Mag. Dr. Silvia Raphaelis DGKP, Studium der Pflegewissenschaft, Universitätsassistentin post doc an der Universität Wien, Autorin internationaler Publikationen. Mag. Dr. Andrea Kobleder ist Pflegewissenschaftlerin am Institut für Angewandte Pflegewissenschaft der OST Ostschweizer Fachhochschule und Studienleiterin des MAS Palliative Care.