LobbyG

ISBN: 978-3-7073-2349-8

Auflage: 1. Auflage 2013

Verlag: Linde

Land des Verlags: ├ľsterreich

Erscheinungsdatum: 24.04.20132013-04-24

Autoren: Aum├╝llner Philip


Format: Einband - flex. (Paperback)

/Recht/Unternehmens- und Gesellschaftsrecht
Inhaltsverzeichnis anzeigen
38,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb ├ľsterreichs

Sofort verf├╝gbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Das neue LobbyG ist am 1.1.2013 in Kraft getreten und schafft erstmals einen besonderen Rahmen f├╝r die Aus├╝bung von Lobbying und Interessenvertretung in ├ľsterreich. Es besteht vereinfacht gesagt aus drei S├Ąulen: Zum Ersten normiert es eine Reihe von Verhaltenspflichten bei der Wahrnehmung und Durchsetzung individueller und kollektiver Interessen. Zum Zweiten verpflichtet das LobbyG bestimmte Unternehmen und Einrichtungen zur Registrierung im vom Justizministerium elektronisch gef├╝hrten Lobbying- und Interessenvertretungs-Register. Diese Verhaltens- und Registrierungspflichten werden zum Dritten durch Rechtsfolgen bei Versto├č gegen diese Pflichten abgesichert, die sich in Verwaltungsstrafen, die M├Âglichkeit zur Streichung aus dem Register sowie in vertragsrechtliche Folgen unterteilen. Das vorliegende Werk widmet sich umfassend dem Aufbau und der Funktionsweise der teils sehr kompliziert ausgestalteten Bestimmungen des LobbyG und bietet dem Leser mit der Wiedergabe des Gesetzestextes, der Gesetzesmaterialien und der bekanntesten Verhaltenskodices zudem eine weitergehende M├Âglichkeit, sich in dieser anspruchsvollen Materie zurechtzufinden.