Materielles Europarecht

Lehrbuch mit Originalquellen

ISBN: 978-3-7007-5356-8

Auflage: 3. neu bearbeitete Aufl.

Verlag: LexisNexis

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 11.2012

Autoren: Eilmansberger Thomas, Herzig Günter, Jaeger Thomas, Thyri Peter


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 412

Cover speichern
55,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: ca. 2 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Gegenstand dieses Buches ist die Darstellung des Europäischen Wirtschaftsrechts und seiner zentralen Quellen. Abgedeckt werden alle wesentlichen Bereiche des Binnenmarktrechts:

-Diskriminierungsverbote und Grundfreiheiten
-Vergaberecht
-Wettbewerbs- und Beihilferecht
-Grundzüge grenzüberschreitender Rechtsverfolgung
Sein besonderer methodischer Ansatz beruht auf der zentralen Stellung von Originalquellen, insbesondere aus der Rechtsprechung der Unionsgerichte.
Nach einem im angloamerikanischen Rechtskreis bewährten Vorbild werden die Leser so anhand konkreter Fallbeispiele mit den Besonderheiten der stark vom Fallrecht geprägten Rechtsordnung der Union vertraut gemacht.
Für die 3. Auflage wurden neben der formalen Umstellung auf die Vorgaben des Vertrags von Lissabon vor allem auch das neuere Richtlinienrecht und die jüngste Rechtsprechung eingearbeitet.

Biografische Anmerkung

-DDr. Thomas Eilmansberger, M.A.E.S. (Brügge), ist seit dem Jahr 2000 Universitätsprofessor für Europarecht an der Universität Salzburg und Leiter des Fachbereichs Arbeits-, Wirtschafts- und Europarecht.
-Dr. Günter Herzig ist Verwaltungsrat am Gerichtshof der Europäischen Gemeinschaften (zzt. beurlaubt), Assistenzprofessor für Europarecht an der Universität Salzburg sowie Gastprofessor an der Universität La Rochelle (Frankreich).
-Dr. Thomas Jaeger, LL.M (K.U. Leuven), ist seit dem Jahr 2007 Wissenschaftlicher Referent am Max-Planck-Institut für Geistiges Eigentum, Wettbewerbs- und Steuerrecht in München.
-Dr. Peter Thyri, LL.M. (NYU), LL.M. (DUK), ist Rechtsanwalt in Wien und Lehrbeauftragter an der Universität Salzburg und der Wirtschaftsuniversität Wien.