Wir bitten um Verständnis, dass es auf Grund von Inventurarbeiten zwischen Di., 21.11. und Mo., 27.11.2017 zu Verzögerungen beim Versand Ihrer Bestellung kommen kann.

Minderheits- und Einzelrechte von Aktionären

ISBN: 978-3-214-00272-5

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 11.2006

Autoren: Kalss Susanne, Linder Florian


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 134

32,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Typischerweise will man nur Geld investieren, wenn man die Möglichkeit hat, dessen Verwendung mitzugestalten, zu kontrollieren und darüber Rechenschaft zu erlangen. Genau darauf zielen die Rechte der Aktionäre. Diese werden im vorliegenden Werk umfassend und praxisbezogen dargestellt – ausgehend vom Besitz einer einzigen Aktie bis hin zu 25%igem und größerem Aktienbesitz. Erfasst sind alle Rechte nach der aktuellen Gesetzeslage einschließlich des Übernahmerechtsänderungsgesetzes 2006 und des Gesellschafterausschlussgesetzes (GesAusG). Das Buch wendet sich an private und institutionelle Aktionäre, ebenso an Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder sowie Notare, Rechtsanwälte und sonstige Begleiter.