Natürliche Strahlenquellen-Verordnung

Erläuterungen und Kommentare

ISBN: 978-3-85402-181-0

Herausgeber: Aichholzer Silvia, Brandl Alexander, Spiel Silke

Verlag: Austrian Standards

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 16.02.2009


Format: Buch

Seitenanzahl: 86

37,40 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Die Natürliche Strahlenquellen-Verordnung enthält die umfassende Neuregelung von Strahlenschutzbestimmungen zum Schutz vor natürlichen Strahlenquellen bei Arbeiten mit Strahlenquellen. Die Regelungen betreffen im Wesentlichen zwei Bereiche: zum einen erhöhte natürliche Expositionen für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in bestimmten Arbeitsbereichen; zum anderen erhöhte natürliche Expositionen für Einzelpersonen der Bevölkerung auf Grund von Rückständen, die einen erhöhten Gehalt an Uran oder Thorium und deren Zerfallsprodukten aufweisen und in bestimmten, der Verordnung unterliegenden Arbeitsbereichen anfallen. Die Beschränkung beruflich bedingter Expositionen durch natürliche Strahlenquellen ist heute ebenso eine Aufgabe des Strahlenschutzes wie die Begrenzung von Expositionen durch künstliche Strahlenquellen. In Österreich betroffene Arbeitsbereiche sind – auf Grund der erhöhten Radonkonzentrationen – insbesondere Wassergewinnungs- und aufbereitungsanlagen. Der vorliegende Kommentar mit erläuternden Bemerkungen, verfasst von profunden Expertinnen und Experten der Materie, erleichtert die praktische Umsetzung der Natürlichen Strahlenquellen-Verordnung wesentlich.