Nichtigkeitsgründe im Strafverfahren

ISBN: 978-3-7046-8279-6

Verlag: Verlag Österreich

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 30.09.20192019-09-30

Autoren: Steininger Einhard


Format: Einband - fest. (Hardcover)

Seitenanzahl: 646

/Neuerscheinungen /Recht/Straf- und Strafprozessrecht
PDF-Datenblatt
98,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Übersichtliche Darstellung der Nichtigkeitsgründe aktualisiert durch sämtliche Neuerungen Die 7. Auflage des Handbuchs beinhaltet die bewährte Darstellung der einzelnen Nichtigkeitsgründe im Strafverfahren nach ihrer praktischen Bedeutung. Die Rechtsprechung wird grundsätzlich vor der Literatur zitiert, wobei unter den Fundstellen jene bevorzugt werden, die Entscheidungen im Volltext oder wenigstens mit Teilen der Begründung abdrucken. Durch den Abdruck von Leitsätzen und Beispielen aus der in erster Linie aktuellen Rechtsprechung wird der praktische Zugang zu den theoretischen Ausführungen erleichtert. Die Tendenz bei der Zitierung von Entscheidungen geht dahin, die von der Rechtsprechung formulierten Rechtssätze im RIS (Rechtsinformationssystem des Bundes) anzuführen. Bei Entscheidungen wird vor allem die Geschäftszahl angegeben, die gegebenenfalls angeschlossenen Fundstellen sind eine Auswahl. Rechtsprechung, Literatur und Meinungstand sind aktualisiert und befinden sich auf Stand April 2019.

Biografische Anmerkung

Dr. Einhard Steininger ist a. Univ.-Prof. an der Johannes-Kepler-Universität in Linz und Verteidiger in Strafsachen.