Wir bitten um Verständnis, dass es auf Grund von Inventurarbeiten zwischen Di., 21.11. und Mo., 27.11.2017 zu Verzögerungen beim Versand Ihrer Bestellung kommen kann.

Ökonomische Instrumente im Wasserschutz

ISBN: 978-3-214-09392-1

Herausgeber: Umweltdachverband

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 19.10.2012

Autoren: Stangl Florian, Kaufmann Peter, Stagl Sigrid

Reihe: Schriftenreihe Recht der Umwelt (RdU)


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 236

Abo-Preis: 43,20 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

54,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Das vorliegende Werk beschäftigt sich vorwiegend mit den Fragen der juristischen Interpretation des Artikels 9 Wasserrahmenrichtlinie und der Anwendung von ökonomischen Instrumenten im Wasserbereich. Der juristische Teil setzt sich mit der Defi nition des Begriffs Wasserdienstleistung und dessen Abgrenzung zum Begriff Wassernutzung sowie der umfassenden Implementierung des Verursacherprinzips unter Einbeziehung der Umwelt- und Ressourcenkosten im Sinne der WRRL in Österreich auseinander. Im umweltökonomischen Abschnitt wird der Frage nachgegangen, wie ein angemessener Beitrag zur Kostendeckung in derWassergebührenpolitik geleistet werden kann. Der juristische Teil der vorliegenden Arbeit wurde mit dem Umwelt- und Technikrechtspreis 2012 ausgezeichnet.