Facebook Pixel

Österreich-Polen

Stationen gemeinsamer Geschichte im 20. Jahrhundert
ISBN:
978-3-7011-0463-5
Verlag:
Leykam
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
28.07.2021
Reihe:
Kriegsfolgen-Forschung
Format:
Hardcover
Seitenanzahl:
280
Ladenpreis
30,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung in 3-4 Werktagen Versandkostenfrei ab 40 Euro in Österreich
Die österreichisch­polnischen Beziehungen im 20. Jahrhundert sind äußerst vielschichtig: Im Ersten Weltkrieg waren die polnisch besiedelten Kronländer Österreich­Ungarns besonders umkämpft. 1939–1945 kamen Abertausende Polen zur Zwangsarbeit in die »Ostmark«, das KZ Gusen gilt als zentraler Erinnerungsort für den NS­Terror an Polen. Im Kalten Krieg war Österreich oftmals »Eisbrecher« für das kommunistische Polen. Der Beitragsband gibt einen unmittelbaren Einblick in diese wechselvolle, komplexe Entwicklung.
Kommentar zu EUV und AEUV
Erscheinungsjahr: 2021
Ladenpreis
398,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Besonderes Verwaltungsrecht
Erscheinungsjahr: 2020
Ladenpreis
55,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
64,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
18,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
39,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Exekutionsrecht
Erscheinungsjahr: 2021
Ladenpreis
228,90 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
34,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
295,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
40,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
207,90 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)