Österreichischer Amtskalender 2018/2019

Das Lexikon der Behörden und Institutionen

ISBN: 978-3-7046-7978-9

Verlag: Verlag Österreich

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 20.08.2018


Format: Einband - fest. (Hardcover)

Abo-Preis: 209,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Einzelpreis: 
298,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs
Beim Kauf dieses Artikels handelt es sich um eine Vorbestellung.

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Der Österreichische Amtskalender - das optimale Recherchetool für Ihren Kontakt zum öffentlichen Sektor: Jetzt bestellen zum günstigen Subskriptionspreis von € 229.- inkl MWSt (gilt bis einschließlich 31.7.2018. Ab 1.8.2018 gilt der Einzelkaufspreis von 298.- inkl MWSt). Vollständig aktualisiert finden Sie hier über 145.000 Ansprechpersonen und 33.500 Adressen aus den Bereichen Verwaltung, Politik, Justiz, Öffentliche Sicherheit, Wirtschaft, Bildung, Gesundheits- und Sozialwesen: - Geschäftseinteilung aller Bundes- und Landesbehörden - Landes- und Bezirksgerichte, Staatsanwaltschaften und Notariate - Schulen, Universitäten und Fachhochschulen - Krankenanstalten, Ambulatorien und Apotheken - Sozialversicherungsträger und Pensionsversicherungen - Kammern, Berufsverbände und Interessenvertretungen - Bürgermeister, Amtsleitungen, Standesämter und zuständige Behörden aller österreichischen Gemeinden (inkl vollständigem Ortsverzeichnis) - uvm Aktuell in der Ausgabe 2018/2019: BUNDESMINISTERIEN: Die neuen Ressortzuständigkeiten, Leitungen und Ansprechpersonen BUNDESLÄNDER: Die neu gewählten Landtage und Landesregierungen in NÖ, Tirol, Kärnten und Salzburg UNIVERSITÄTEN: Die neuen Universitätsräte (Funktionsperiode 2018-2023) BURGENLAND: Die neuen Bürgermeister/-innen nach der Gemeinderatswahl im Herbst 2017