Facebook Pixel

Österreichisches Handbuch des Völkerrechts

Band I + Band II
ISBN:
978-3-214-14918-5
Auflage:
Band I + Band II
Verlag:
MANZ Verlag Wien
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
15.04.2021
Herausgeber:
Reihe:
Kurzlehrbuch
Format:
Buch
Seitenanzahl:
1720
oder
Hörerscheinpreis
99,20EUR
Die Berechtigung zur Inanspruchnahme des Hörerscheinpreises liegt laut § 8 Abs 1 Z 2 BPrG nur bei Eigenbedarf einer Hörerin/eines Hörers an einer Universität oder Hochschule und einem vom Vortragenden/von der Vortragenden unterschriebenen und mit dem Namen der Hörerin/des Hörers versehenen Hörerscheins oder einer gleichwertigen Bestätigung der besuchten Universität oder Hochschule, vor. Bei Bestellung in unserem Webshop ist der Hörerschein bzw die gleichartige Bestätigung im Zuge des Bestellvorgangs upzuloaden.
Hörerschein herunterladen
Hörerschein herunterladen Hörerschein herunterladen
Ladenpreis
124,00EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung in 3-4 Werktagen Versandkostenfrei ab 40 Euro in Österreich

Das Handbuch des Völkerrechts präsentiert sich als einheitliches, umfassendes, modernisiertes Lehrbuch und Nachschlagewerk. Längst ein Klassiker des modernen Völkerrechts geworden, wurde es erneut von den führenden österreichischen Expertinnen und Experten des Fachs überarbeitet.


Im Materialienteil finden Sie zahlreiche völkerrechtlich bedeutende Dokumente im Originalwortlaut. Der Textteil behandelt alle relevanten völkerrechtlichen Bereiche, besticht durch seine ausgezeichnete Gliederung und weist durch zahlreiche Österreichbezüge ein besonderes Charakteristikum auf.

Dargestellt werden unter anderem:

  • Völkerrechtsquellen
  • Völkerrecht, Recht der Europäischen Union und nationales Recht
  • Völkerrechtssubjekte
  • Privilegien und Immunitäten
  • Grundsätze der Friedenssicherung
  • Territoriale Aspekte
  • Das internationale Wirtschaftsrecht
  • Das völkerrechtliche Unrecht und seine Folgen
Biografische Anmerkung

Univ.-Prof. MMag. Dr. August Reinisch, LL.M., Mitglied der Völkerrechtskommission der Vereinten Nationen, lehrt an der Abteilung für Völkerrecht und Internationale Beziehungen der Universität Wien.