Facebook Pixel

Österreichisches Strafrecht. Besonderer Teil II (§§ 169 bis 321k StGB)

ISBN:
978-3-7046-9031-9
Verlag:
Verlag Österreich
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
22.09.2022
Format:
Softcover
Seitenanzahl:
295
Ladenpreis
39,00EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung in 3-4 Werktagen Versandkostenfrei ab 40 Euro in Österreich

Die ideale Vorbereitung für die Strafrechtsprüfung

Das bewährte Lehrbuch zum österreichischen Strafrecht behandelt die §§ 169 bis 321k StGB. Die Ausführlichkeit der Behandlung der Delikte variiert je nach Bedeutung in der Praxis und Prüfungsrelevanz. Die 15. Auflage wurde wieder auf den neuesten Stand gebracht und stellt die Rechtslage zum 1. Juli 2022 dar.

Die seit der letzten Auflage erfolgten Neuerungen wurden eingearbeitet: Es handelt sich vor allem um Änderungen bei den Delikten zum Schutz unbarer Zahlungsmittel zwecks Umsetzung einer EU-Richtlinie und um Änderungen bei den Rechtspflegedelikten im Hinblick auf die Europäische Staatsanwaltschaft. Auch wurde der Verhetzungstatbestand (§ 283 StGB) erweitert und ein neuer Tatbestand gegen religiös motivierte extremistische Verbindungen eingeführt (§ 247b StGB).

Das Buch ist gut lesbar und enthält zahlreiche Beispiele, um den Studierenden das Lernen zu erleichtern. Aber auch Praktikerinnen und Praktiker entdecken darin interessante Entscheidungen und akademisch Lehrende finden Anregungen für Vorlesungen, Übungen und Prüfungen.

Biografische Anmerkung
Dr. Christian Bertel em. Univ.-Prof. am Institut für Strafrecht, Strafprozessrecht und Kriminologie der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck Dr. Klaus Schwaighofer o. Univ.-Prof. am Institut für Strafrecht, Strafprozessrecht und Kriminologie der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck