Österreichisches und Europäisches Verbraucherrecht

KSchG, FAGG und weitere Rechtsvorschriften - Gesamtwerk inkl 4. Lieferung

ISBN: 978-3-7046-7591-0

Herausgeber: Keiler Stephan, Klauser Alexander

Verlag: Verlag Österreich

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 18.01.20192019-01-18


Format: Buch

Seitenanzahl: 1287

/Recht/Internationales Recht und Europarecht
PDF-Datenblatt
Abo-Preis: 259,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Einzelpreis: 
358,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs
Beim Kauf dieses Artikels handelt es sich um eine Vorbestellung.

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Der Großkommentar zum Verbraucherrecht "(...) ein Kommentar in einer Qualität, der seinesgleichen sucht." (Gerold Beneder, AnwBl 2015, 635) Mit diesem Werk stellen die Herausgeber - gemeinsam mit Spezialisten und Spezialistinnen aus der Zivil-, Unternehmens- und Europarechtspraxis - einen neuartigen Kommentar zum Verbraucherrecht (KSchG, FAGG und PRG) zur Verfügung. Neben den Vorteilen eines klassischen, praxisorientierten Gesetzeskommentars enthält das Werk auch fundierte Analysen der europarechtlichen Vorgaben sowie rechtsvergleichende Hinweise zur Umsetzung insbesondere im deutschen Recht. Der Kommentar entspricht damit dem Bedürfnis der Rechtsanwender nach mehr als nur der österreichischen Umsetzung der EU-Richtlinien. Bei gesetzlichen Änderungen können die Einzelhefte des Faszikelwerkes schnell und unkompliziert getauscht werden, dadurch bleibt der Großkommentar stets aktuell. Die 4. Lieferung komplettiert den Kommentar mit einem Stichwortverzeichnis.

Biografische Anmerkung

Die Herausgeber:

Dr. Stephan Keiler, LL.M.,
General Legal Counsel in Wien; Visiting Professor nell`Università degli Studi di Sassari

Dr. Alexander Klauser,
Rechtsanwalt, Brauneis Klauser Prändl Rechtsanwälte, Wien

Das Autorenteam aus Wissenschaft und Praxis:
Kathrin Binder, Ulrike Docekal, Wolfgang Fromherz, Barbara Geiger, Alexander Göd, Christoph Grumböck, Ursula Illibauer, Sonja Janisch, Stephan Keiler, Doris Kiendl-Wendner, Philipp Klausberger, Alexander Klauser, Linda Löwenthal, Laura Metzler, Reinhard Minderock, Matthias Neumayr, Valentina Philadelphy, Thomas Ratka, Olaf Riss, Gerit Katrin Jantschgi, Caroline Weerkamp