ÖStZ Spezial - Ein Steuerreformplan für Österreich 2014-2018

ISBN: 978-3-7007-5694-1

Auflage: 1. Auflage

Herausgeber: KWT Kammer der Wirtschaftstreuhänder

Verlag: LexisNexis

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 12.2013


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 92

Cover speichern
29,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: ca. 2 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Der Wirtschaftsstandort Österreich ist gefordert: Staatsschulden, Staatsquote, Steuern und Abgaben sind überdurchschnittlich hoch. Das Steuersystem ist kaum mehr administrierbar. All das bremst Österreichs Wachstum und bedroht unsere internationale Wettbewerbsfähigkeit. Der Fachsenat für Steuerrecht der Kammer der Wirtschaftstreuhänder (KWT) hat daher umfassende Reformvorschläge ausgearbeitet. Eine tiefgreifende Strukturreform soll den Weg für ein neues Steuermodell freimachen. Die wesentlichen Säulen: - die Harmonisierung von Sozialversicherungs- und Lohnsteuerbemessungsgrundlage, - die vereinheitlichte Einhebung von Lohnsteuer und Sozialversicherung, - die Senkung der Lohnnebenkosten, - die Zusammenlegung von Sozialversicherungsträgern und - ein neuer Tarif, der kleinere und mittlere Einkommen entlastet. - Vereinfachungen bei den Unternehmenssteuern und - Steuerliche Maßnahmen zur Eigenkapitalstärkung Die Effekte: € 1,5 Mrd. Euro Steuerentlastung und mehr Wachstum.

Biografische Anmerkung

Der Herausgeber:

Die Kammer der Wirtschaftstreuhänder (KWT) vertritt als Dachorganisation für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer in Österreich die Interessen von rund 6.800 Wirtschaftstreuhändern, 2.600 WT-Gesellschaften und etwa 2.800 Berufsanwärtern.