Wir bitten um Verständnis, dass es auf Grund von Inventurarbeiten zwischen Di., 21.11. und Mo., 27.11.2017 zu Verzögerungen beim Versand Ihrer Bestellung kommen kann.

Opferrecht

ISBN: 978-3-7083-0319-2

Auflage: 1. Aufl.

Verlag: NWV

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 14.11.2005

Autoren: Eder-Rieder Maria


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 125

28,80 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Dieses Handbuch befasst sich mit den geltenden Regelungen zum Schutz von Opfern einer Straftat. Neben vorbeugenden Maßnahmen der Polizei bei familiärer Gewalt werden auch die Stellung des Opfers im Rahmen der „Diversion“ im Vorbereich des Strafverfahrens und dessen schonende Behandlung als Zeuge im Strafverfahren angesprochen. Vertiefend wird auf die Erlangung von Entschädigungen – vor allem Schmerzengeld – schon im Strafverfahren durch Anschluss als Privatbeteiligter mit entsprechenden Beispielen aus der Rechtsprechung eingegangen. Schließlich werden weitere staatliche bzw. private Unterstützungsmöglichkeiten und die erweiterten Opferrechte nach der künftigen Strafprozessordnung behandelt.