Patentschutz in wichtigen Exportmärkten

Rechtliche und betriebliche Maßnahmen zum effektiven Schutz von Technologien in China, Indien, Russland und den USA

ISBN: 978-3-7089-0162-6

Auflage: 1. Aufl.

Herausgeber: Apfelthaler Gerhard, Buchtel Georg, Kiendl-Wendner Doris, Takacs Peter

Verlag: Facultas

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 12.2007


Format: Buch

Seitenanzahl: 263

29,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Dieses Buch vermittelt einen Einblick in die zentralen Aspekte des internationalen Technologieschutzes durch die Anmeldung und Durchsetzung geistiger Schutzrechte wie Patente und Gebrauchsmuster. Praxisnah werden neben den Mechanismen und Risiken der Erlangung und Durchsetzung von Schutzrechten auch vorbeugende innerbetriebliche Maßnahmen erläutert. Das Buch ist ein Leitfaden vor allem für Unternehmer und führt auf leicht verständliche Weise in die Materie ein. Die Autoren beraten und unterstützen Unternehmen beim Technologieschutz im Heimatmarkt und im Export. Sie sind Experten im Bereich des internationalen Patentrechts aus dem österreichischen Patentamt, der AWS, sowie von internationalen Kanzleien und Beratungsunternehmen mit Schwerpunkt Immaterialgüterrecht. Dies garantiert eine umfassende und praxisnahe Darstellung. Der Band widmet sich im Speziellen denjenigen Ländern, die für Patentanmeldungen durch österreichische Firmen besonders interessant erscheinen: China, Indien, Russland und die USA.