Personalcontrolling-Prozessmodell

Ein Leitfaden für die Beschreibung und Gestaltung von Prozessen des Personalcontrollings

ISBN: 978-3-7143-0261-5

Auflage: 1. Auflage 2014

Verlag: Linde

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 12.12.20132013-12-12

Autoren: Niedermayr-Kruse Rita, Waniczek Mirko, Wickel-Kirsch Silke


Format: Einband - flex. (Paperback)

/Wirtschaft/Wirtschaft allgemein /Recht/Personalverrechnung und Lohnabgaben /Wirtschaft/Betriebswirtschaftslehre /Wirtschaft/Controlling
Inhaltsverzeichnis anzeigen
39,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

„Personalcontrolling – Prozessmodell“ stellt Personalcontrolling bereichsübergreifend und unabhängig von konkreten Stellenzuordnungen dar. Das Modell kann als Grundlage für die Zuweisung von Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortung dienen und eignet sich daher als Bezugsrahmen für Organisationen, die ihr Personalcontrolling auf den neuesten Stand bringen wollen. Die Autoren beschreiben mit aktuellen Praxisbeispielen aus unterschiedlichen Branchen zehn Hauptprozesse in ihren Zielsetzungen, Inhalten und Schnittstellen.