Personalmanagement und Betriebsrat

Mitwirkungsrechte in der Praxis

ISBN: 978-3-7073-3424-1

Auflage: 1. Auflage 2016

Verlag: Linde

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 08.06.2016

Autoren: Schorn Desiree


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 220

Inhaltsverzeichnis anzeigen
39,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Mitwirkungsrechte im Personalmanagement – eine Neuordnung Die Mitwirkung der ArbeitnehmerInnen im Betrieb hat große Bedeutung für den Interessenausgleich zwischen ArbeitgeberIn und ArbeitnehmerInnen. Mitwirkungsrechte werden in der Regel vom Betriebsrat ausgeübt und sind im Arbeitsverfassungsgesetz niedergeschrieben. Durch die praxisferne Anordnung dieser Mitwirkungsrechte entstehen aber häufig Verständigungsprobleme zwischen ArbeitgeberIn und Betriebsrat und Konflikte werden geschürt. Um dies zukünftig zu vermeiden, gliedert das Buch die Mitwirkungsrechte neu und integriert sie in den Personalmanagementprozess. Es zeigt welche Beteiligungsrechte in den einzelnen Personalmanagementphasen wie zB Personalplanung, Personaleinführung, Personalverwaltung, Vergütung etc bestehen. Das Buch ist ein praxisnaher Arbeitsbehelf für ArbeitgeberInnen, PersonalistInnen, Betriebsräte und ArbeitnehmerInnen. Viele Beispiele, zahlreiche Erklärungen, Literaturverweise, ein Stichwortverzeichnis und eine Überblickstabelle erleichtern den Zugang zum Thema und garantieren einen raschen und benutzerfreundlichen Umgang mit dem Buch.