Facebook Pixel

Personalverrechnung: eine Einführung 2024

Rechtliche Grundlagen. Erläuterungen. Gelöste Beispiele
ISBN:
978-3-7073-4826-2
Auflage:
32. Auflage 2024
Verlag:
Linde Verlag Ges.m.b.H.
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
04.04.2024
Autoren:
Format:
Softcover
Seitenanzahl:
460
Ladenpreis
48,00EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung in 3-4 Werktagen Versandkostenfrei ab 40 Euro in Österreich

Personalverrechnung – leicht verständlich und praxisrelevant

Von der Inflationsanpassung von steuerlichen Werten bis zu den aktuellen Neuerungen im Bereich der Elektromobilität: ”Personalverrechnung: eine Einführung 2024“ bietet Ihnen kompakt und leicht verständlich alle relevanten Änderungen zur Personalverrechnung.

Strukturiert aufgebaut, mit vielen Übersichten und Beispielen unterstützt Sie das bewährte Werk bei der Einarbeitung in die Materie. Sie finden darin alle für die Personalverrechnung relevanten Änderungen in den Gesetzen und Verordnungen im Bereich Arbeits-, Steuer- sowie Sozialversicherungsrecht, Neuerungen in der Verwaltungspraxis (Sozialversicherungsträger, Wartungserlass zu den LStR etc.) und eine Vielzahl von neuen gerichtlichen Entscheidungen.

Im Besonderen:

  • Lohnsteuertarifsenkung und neue Lohnsteuertabellen
  • Inflationsanpassung von steuerlichen Werten
  • Neue beitragsrechtliche Werte im Bereich der Sozialversicherung
  • Absenkung des Arbeitslosenversicherungsbeitrags
  • Entfall von Pensionsversicherungsbeiträgen für erwerbstätige Regelpensionisten
  • Erhöhung der pauschalen Dienstgeberabgabe
  • Änderungen der Sachbezugswerteverordnung in Hinblick auf Elektromobilität (Laden von Strom) und Zinsersparnisse
  • Neue Sachbezugswerte für Dienstwohnungen
  • Ausweitung der steuerlichen Begünstigungen für Überstundenzuschläge, SEG-Zulagen und SFN-Zuschläge
  • Erweiterung der Steuerbefreiung für Kinderbetreuungszuschüsse
  • Neue lohnabgabenfreie Mitarbeiterprämie
  • Neue Start-Up-Mitarbeiterbeteiligung
  • Lohnsteuerrichtlinien-Wartungserlass des BMF
  • Gesetzliche Neuerungen bei Elternkarenz, Elternteilzeit und Pflegefreistellung (Umsetzung der ”Work-Life-Balance-Richtlinie“ der EU)
  • Erweiterung von Diskriminierungs- und Motivkündigungsbestimmungen
  • Neue Begründungspflichten bei bestimmten Kündigungen
  • Neue Freistellung bei Kinderrehabilitation
  • Änderungen im Bereich der Altersteilzeit
  • Aktuelle Bestimmungen zur Kurzarbeit
  • Neuerungen im Epidemiegesetz
  • Anpassung der Zuverdienstgrenzen zum Kinderbetreuungsgeld
  • Neue Werte im Bereich der Lohn- und Gehaltspfändung
  • Aktuelle Rechtsprechung in Arbeitsrecht, Sozialversicherungsrecht und Lohnsteuerrecht

Ob für das Selbststudium oder als Unterlage für Kurse und Seminare: ”Personalverrechnung: eine Einführung 2024“ ist der ideale Einstieg in die Personalverrechnung.