PMG - Postmarktgesetz

Textausgabe mit Erläuterungen

ISBN: 978-3-214-00580-1

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 04.2010

Autoren: Stratil Alfred

Reihe: Manzsche Sonder-Gesetzausgaben


Format: Buch

Seitenanzahl: 170

48,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Mit 1.1.2011 werden die Postmärkte liberalisiert. Ab diesem Zeitpunkt ist es nicht mehr zulässig, bestimmte Dienste zugunsten eines Betreibers zu reservieren. Da das in Geltung befindliche Postgesetz 1997 auf einen Monopolmarkt abstellt, wurde in Österreich zur Umsetzung der 3. Postrichtlinie 2008/6/EG und Schaffung der nötigen Rahmenbedingungen ein gänzlich neues Gesetz – das Postmarktgesetz (PMG) – geschaffen.

Die vorliegende Textausgabe enthält:

das Bundesgesetz über die Regulierung des Postmarktes (Postmarktgesetz – PMG),
das KommAustria-Gesetz und Zustellgesetz (Auszüge),
die Postrichtlinie in konsolidierter Fassung mitsamt den Erwägungsgründen zu den RL 97/67/EG, 2002/39/EG und 2008/6/EG.

Mit den Gesetzesmaterialien und Anmerkungen des Autors sowie Hinweisen auf wichtige EU-Dokumente, weiterführende Quellen im Internet und einem Verzeichnis der Postbehörden.