Facebook Pixel

Pränataldiagnostik/Prenatal Diagnosis

Anregungen zum Weiterdenken/Stimuli for Further Reflection
ISBN:
978-3-7089-1537-1
Verlag:
Facultas
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
11.09.2017
Reihe:
Bioethik in der Diskussion/Bioethics in Discussion
Format:
Softcover
Seitenanzahl:
140
Ladenpreis
23,60EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung in 3-4 Werktagen Versandkostenfrei ab 40 Euro in Österreich
Wie bei zahlreichen Entwicklungen technischen Fortschritts erweist sich auch das Themenfeld der Pränataldiagnostik als Segen und Fluch zugleich. Vorgeburtliche Untersuchungen können zu Beruhigung führen, aber auch dazu beitragen, dass eine positive Haltung zum Kind zu einer negativen umschlägt. Das sind tief in das eigene Leben eingreifende Ereignisse, auf die ärztliche Informationsblätter kaum eingehen und auf die wenige Frauen und Paare vorbereitet sind. Die Buchbeiträge nehmen die Situation von Frauen und Paaren in den Blick, die sich mit einem auffälligen Befund konfrontiert sehen und geben dazu Anstoß, Menschen in dieser Situation besser zu unterstützen. Dieser Band eröffnet die Publikationsreihe „Bioethik in der Diskussion“, deren Beiträge Denkanstöße für einen sensiblen Umgang mit Fragen des Lebens geben.