Praktische Einnahmen-Ausgabenrechnung

Alles zur Regisitrierkassen-Pflicht / Neuregelung der Besteuerung von Grundstücksverkäufen

ISBN: 978-3-902770-78-3

Auflage: Erweiterte, aktualisierte Ausflage

Verlag: Weiss

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 08.04.20192019-04-08

Autoren: Eitler Josef, Lenneis Christian, Huber Erich

Reihe: Der Steuerzahler


Format: Buch

/Neuerscheinungen /Recht/Recht allgemein /Wirtschaft/Rechnungswesen /Steuern/Umsatzsteuerrecht
PDF-Datenblatt
60,50 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Die letzte (9.) Auflage dieses Buches erschien im November 2009, also vor ungefähr zehn Jahren. In diesem langen Zeitraum haben sich die gesetzlichen Bestimmungen im Steuerrecht in vielfacher Weise geändert: So sind seit 1.1.2010 das EStG insgesamt 40-mal, und das UStG 15-mal novelliert worden. Auch auf dem Gebiet des Verfahrensrechtes gab es wichtige Änderungen. Es war daher dringlich erforderlich, das gesamte Buch inhaltlich zu überarbeiten und zu aktualisieren. Neu hinzugefügt wurde ein Kapitel, das die verfahrensrechtlichen Aspekte der Materie behandelt. Da auch protokollierte Unternehmer nicht mehr zwingend bilanzierungspflichtig sind und die Buchführungsgrenzen großzügig angehoben wurden, war es vielen Unternehmen möglich, von der Bilanzierung auf die E/A-Rechnung überzugehen. Derzeit sind im Rahmen der Gewinnermittlung über 80% E/A-Rechner. Dieser Umstand ist auch für die Finanzverwaltung Anlass, bei Prüfungen jeder Art auf die Besonderheiten dieser vereinfachten Gewinnermittlung genau zu achten. Die zahlreichen Änderungen der umfangreichen Überarbeitung betreffen beispielsweise: EStG: Neuregelung der Besteuerung von Grundstücksverkäufen Änderungen bei der Spendenbegünstigung Einschränkung des Abflussprinzips Staffelung des Gewinnfreibetrages Neuregelung der AfA-Sätze bei Gebäuden Anteil von Grund und Boden bei Liegenschaften Neuregelung der Forschungsprämie UStG: Normalwertregelung neue und geänderte Steuersätze Änderung der Rechnungslegung Änderungen bei reverse charge (Betrugsbekämpfung) Verfahrensrecht: Neuregelung des Rechtsmittelverfahrens Belegerteilungs-, Einzelaufzeichnungs- und Registrierkassenpflicht Erleichterungen bei Aufzeichnungen Der Band E/A-Rechnung gehört zum Standardprogramm des Verlags und erschien erstmals im Jahr 1981. Bis zur 9. Auflage im Jahr 2009 vergingen 28 Jahre, wobei die Autoren immer wieder wechselten, lediglich Dr. Eitler war bei jeder Auflage im Team. Der völlig unerwartete und viel zu frühe Tod von Dr. Oliver Herzog im Jahr 2018 und das Ausscheiden von Dr. Hannes Schuh führte zum bislang letzten Wechsel im Autorenteam. Dr. Eitler konnte zwei äußerst kompetente und erfahrene Mitautoren gewinnen: Die vielfachen Autoren und Vortragenden Dr. Christian Lenneis, Vizepräsident des BFG, und ADir. RR Erich Huber, Steuer- und Zollkoordination – Produktmanagement. Von diesem neuen Team wurde diese nun 10. Auflage auf Basis der Gesetzeslage 2019 verfasst. Den ausscheidenden Autoren gilt besonderer Dank (für Dr. Herzog posthum). Dank auch an HR Hans Hinterleitner, der das Kapitel USt bearbeitete und aktualisierte. Für die sorgfältige und umsichtige redaktionelle Betreuung danken wir Frau Brigitte Steinmetz aufrichtig und herzlich. Diese gründliche Überarbeitung führte auch zu einer Erweiterung des Umfangs des Buches. Dem Leser möge dieser Band – in welcher Funktion auch immer er steuerliche Fragen bei der E/A-Rechnung zu klären hat – Unterstützung und Hilfe bieten.