Praxishandbuch Gesundheitsrecht

Für Gesundheitseinrichtungen, Angehörige der Gesundheitsberufe, Behörden und Unternehmen

ISBN: 978-3-7089-1217-2

Verlag: Facultas

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 15.07.20152015-07-15

Autoren: Andreaus Felix


Format: Buch

Seitenanzahl: 691

/Recht/Arbeitsrecht /Recht/Medizinrecht und Gesundheitsberufe /Recht/Sozial- und Sozialversicherungsrecht
PDF-Datenblatt
89,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Das Gesundheitssystem ist einem ständigen Wandel unterworfen. Wissenschaft, Forschung und Technik eröffnen immer neue Möglichkeiten. Die Angehörigen der Gesundheitsberufe müssen ebenso wie Unternehmensführungen und Behörden dieser raschen Entwicklung gerecht werden. Gerade aufgrund des rapiden Fortschritts sowie der Vielschichtigkeit des Gesundheitswesens ist eine tiefgreifende Kenntnis jener rechtlichen Grundlagen notwendig, die das Gesundheitssystem regulieren. Dieses Buch enthält eine umfassende Aufarbeitung des österreichischen Gesundheitsrechts. Die Inhalte der Gesetze und Verordnungen werden nicht nur dargestellt, sondern umfassend erörtert. Das Buch ist durchgängig aufgebaut und stellt durch Verweise die komplexen Beziehungen der Rechtsmaterien untereinander dar. Es ermöglicht, die relevanten Rechtsgebiete rasch zu verstehen und umzusetzen. Da die Kapitel in sich geschlossen dargestellt werden, wird zudem die Verwendung als Nachschlagewerk ermöglicht. Verweise in den Kapiteln eröffnen einen schnellen Zugang zu weiterführenden Informationen und erlauben dadurch, sich schnell und einfach ein rasch zu erlangendes, umfassendes Wissen über die Teilmaterien anzueignen. Dieses Buch eignet sich daher besonders für Entscheidungsträger und Berater, für Verwaltungsorgane und Rechtsanwender sowie als vertiefende Studienliteratur.

Biografische Anmerkung

Dr. Felix Andreaus ist Experte auf dem Gebiet des Gesundheitswesens mit der Spezialisierung auf nichtärztliche Gesundheitsberufe, insbesondere dem Rettungswesen und dem Gehobenen Dienst der Gesundheits- und Krankenpflege und Geschäftsführer von DOCERE, Schulung und Beratung im Gesundheitswesen – Schlemitz & Partner.