Praxisleitfaden NoVA

nach dem AbgÄG 2014 und dem StRefG 2015/2016

ISBN: 978-3-7073-3646-7

Auflage: 1. Auflage 2017

Verlag: Linde

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 29.12.20162016-12-29

Autoren: Hechenbichler Elisabeth


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 104

/Fachliteratur
24,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Normverbrauchsabgabe für Jedermann Für welche Kraftfahrzeuge gilt die Normverbauchsagabe? Wann liegt ein begünstigter Verwendungszweck vor? Wie sind Zulassungssteuern europaweit geregelt? Mit mehr als 4,7 Mio. in Österreich zugelassenen Kraftfahrzeugen ist nahezu jede Person und jedes Unternehmen von der Normverbrauchsabgabe (NoVA) betroffen. Der ”Praxisleitfaden NoVA“ führt Sie durch die unterschiedlichen Steuertatbestände sowie -tarife und die unterschiedlichen Berechnungsmethoden der NoVA. Insbesondere durch das AbgÄG 2014 und StRefG 2015/16 wurde die NoVA weitgehend reformiert und weitaus komplexer. Das Buch beleuchtet nicht nur die gesetzlichen Normen sondern auch die Rechtsprechung und verwaltungsrechtlichen Vorgaben. Durch Vergleichsbeispiele werden die Erhöhungen und Verminderungen der Abgabe durch die Änderungsgesetze verdeutlicht und auch Vergleiche mit andern europäischen Zulassungssteuern werden gezogen. Dabei stehen besonders die dänische, italienische und die belgische Zulassungssteuer im Vordergrund. Steuern Sie sicher durch das Dickicht der Regelungen zur Normverbrauchsabgabe mit dem ”Praxisleitfaden NoVA“.