Praxisleitfaden zum automatischen Informationsaustausch

ISBN: 978-3-7073-3615-3

Auflage: 1. Auflage 2017

Herausgeber: Canete Bernhard, Kubaile Heiko, Petritz Michael, Zünd Philipp

Verlag: Linde

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 19.09.20172017-09-19

Autoren: Birri Jürg, Horkel-Wytrzens Cordula, Leisinger Oliver, Rümmele Philipp, Sakuth Konstantin


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 152

/Recht/Unternehmens- und Gesellschaftsrecht /Steuern/Internationales Steuerrecht
Inhaltsverzeichnis anzeigen PDF-Datenblatt
38,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung


AIA: Implementierung, Umsetzung und Anwendung

Von der Sorgfaltspflicht von Banken über die Behandlung von (Privat-)Stiftungen und Trusts bis hin zu Versicherungspolicen: Was bei der Implementierung, Umsetzung und Anwendung des automatischen Informationsaustausches zu beachten ist, erfahren Sie im ”Praxisleitfaden zum automatischen Informationsaustausch“.

Die konkrete Umsetzung des internationalen Standards erfolgt durch nationale Gesetze, welche für die jeweiligen Länder Spezifika enthalten. Das Buch stellt für Österreich, Liechtenstein, die Schweiz und Deutschland die Umsetzung des AIA dar und legt hierbei den Fokus auf die Anwendung bei den Banken, Versicherungen und Vermögensstrukturen. Gleichzeitig unterstützt es Steuerberater, Rechtsanwälte und Vermögensberater, ihre Klienten zielgerichtet zu informieren.

Den AIA ausführlich erläutert bietet Ihnen der ”Praxisleitfaden zum automatischen Informationsaustausch“.