Privatstiftung und Schutz der Gläubiger des Stifters

ISBN: 978-3-214-08921-4

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 02.2004

Autoren: Riedmann Helmut

Reihe: Schriftenreihe des Österreichischen Notariats (NOT)


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 164

44,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Der Gesetzgeber hat sich bei der Schaffung der neuen Rechtsform Privatstiftung vor allem auf Regelungen betreffend Gründung, Organisation und Beendigung sowie auf die steuerlichen Rahmenbedingungen konzentriert und deren sonstige Integration in die bestehende Privatrechtsordnung der Lehre und Rechtsprechung überlassen. Wesentlichen Umfang nehmen in diesem Bereich Fragen im Zusammenhang mit dem Schutz der Gläubiger des Stifters sowie der Pflichtteilsberechtigten nach dem Stifter ein. Die gegenständliche Publikation soll einen Beitrag zur Lösung der dabei auftretenden Probleme leisten. Der Autor prüft in dieser Arbeit bereits vorhandene Rechtsinstitute unserer Rechtsordnung auf ihre Eignung, den Schutz des Stiftergläubigers zu gewährleisten. Das Spektrum der Fragen erstreckt sich dabei auf die verschiedensten Gebiete des Privat- und Verfahrensrechts, so zB auf das Erb- und Familienrecht, das Anfechtungs- und Zwangsvollstreckungsrecht, und bietet somit eine umfassende Abhandlung dieser – auch in der Rechtsprechung – noch wenig erörterten Problemstellung.