Prozessanalyse zur Einführung des ELAK in der Gemeindeverwaltung

ISBN: 978-3-214-02558-8

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 28.11.20142014-11-28

Autoren: Steinkellner Petra, Zheden Nadine

Reihe: Rechts- und Finanzierungspraxis der Gemeinden (RFG)


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 80

/Recht/Verwaltungs(straf)recht
PDF-Datenblatt
18,80 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Diese praxisnahe Studie analysiert am Beispiel der Stadtgemeinde Neulengbach/NÖ mit Hilfe einer Prozessanalyse die Rahmenbedingungen für eine Verwaltungsmodernisierung durch Einführung des ELAK. Zahlreiche Grafiken veranschaulichen, welche Verbesserungspotenziale durch den ELAK in einer spezifischen Gemeindeverwaltung stecken und wie dadurch die Bürgerfreundlichkeit noch optimiert werden kann. Besonderer Bonus: Eine Checklist, um auf einen Blick den besten ELAK-Anbieter für die eigene Kommune zu finden!

Biografische Anmerkung

Von Petra Steinkellner MSc Bakk.rer.nat, Berufsanwärterin Steuerberater bei Siart+Team Treuhand und

Nadine Zheden MSc, Berufsanwärterin Steuerberater bei KPMG Austria GmbH Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft.