Prüfungsfälle zum bürgerlichen Recht

Mit einer Einführung zur Methode der Fallbearbeitung

ISBN: 978-3-7007-5500-5

Auflage: 6. aktualisierte und erweiterte Aufl. Stand Februar 2013

Verlag: LexisNexis

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 04.2013

Autoren: Harrer Friedrich, Honsell Heinrich, Mader Peter


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 256

Cover speichern
37,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: ca. 2 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

-Die Lösung komplexer zivilrechtlicher Sachverhalte bereitet den Studierenden nicht selten Schwierigkeiten. Die erforderliche Sicherheit kann nur durch Übung erworben werden. Dazu benötigt man vielfältiges und anschauliches Fallmaterial.

Die vorliegende Fallsammlung, die bereits in sechster, aktualisierter Auflage erscheint, bietet eine Vielzahl ausgewählte Beispiele aus allen Gebieten des Zivilrechts. Ziel ist es, die Studierenden mit der Technik der Falllösung und der Kunst des juristischen Argumentierens vertraut zu machen und ihnen die in der Praxis geforderte Fähigkeit, Lebenssachverhalte zu erfassen und rechtlich zu lösen, zu vermitteln. Die didaktische Eignung der Fälle ist in Lehrveranstaltungen und Klausuren erprobt worden.

Biografische Anmerkung

-Friedrich Harrer ist Rechtsanwalt und Professor für Bürgerliches Recht und Unternehmensrecht an der Universität Salzburg.
-Heinrich Honsell ist Professor emeritus für Schweizerisches und Europäisches Privatrecht an der Universität Zürich und Honorarprofessor für Unternehmens- und Wirtschaftsrecht an der Universität Salzburg.
-Peter Mader ist Professor für Bürgerliches Recht und Römisches Recht an der Universität Salzburg.