Public Private Partnership

ISBN: 978-3-7073-0531-9

Auflage: 1. 2003

Herausgeber: - Studiengesellschaft für Wirtschaft und Recht WiR

Verlag: Linde

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 23.04.2004


Format: Einband - fest. (Hardcover)

59,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Outsourcing, Ausgliederung, Entstaatlichung, Privatisierung - diese Schlagworte prägen die aktuelle wirtschaftliche Diskussion. Der Staat muss zur Bewältigung seiner Aufgaben neue organisatorische Wege suchen. Dazu zwingen ihn nicht nur Effizienzüberlegungen, sondern auch das Erfordernis, neue Finanzierungsformen etwa für große Infrastrukturprojekte oder für Leistungen der Daseinsvorsorge zu finden. Die institutionalisierte Zusammenarbeit von öffentlicher Hand und Privaten -"Public Private Partnership (PPP)" - ist ein Instrument, das sowohl auf kommunaler, wie auch Landes-, Bundes- und europäischer Ebene als Antwort auf die angesprochenen Probleme gesehen wird.
Im vorliegenden Buch bieten führende Experten aus Wissenschaft und Praxis eine umfassende Darstellung der vielfältigen Rechtsfragen und Rechtsprobleme von Public Private Partnerships aus den Blickwinkeln der unterschiedlichen Rechtsgebiete.