Qualitätsstandards im Verwaltungsverfahren

ISBN: 978-3-7046-5359-8

Auflage: 1. Aufl.

Verlag: Verlag Österreich

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 09.07.2009

Autoren: Wagner Erika, Kerschner Ferdinand


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 168

30,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Veröffentliche Qualitätsstandards in der Verwaltung wollen die Effektivität von Verfahren steigern, zur Beschleunigung betragen, Transparenz und Bürgernähe verbessern. Damit kann eine Qualitätsverbesserung erreicht werden. Rechtlich stellen sich die Fragen nach der Durchsetzbarkeit solcher Qualitäts- und Leistungsstandards sowie den Rechtsfolgen der Nichterfüllung. Die vorliegende Studie klärt diese zentralen Aspekte umfassend und trägt zur Rechtssicherheit im Umgang mit Qualitätsstandards bei. Univ.-Prof. Dr. Ferdinand Kerschner ist einer der renommiertesten Wissenschafter sowohl im Zivilrecht als auch im Umweltrecht. Er ist stellvertretender Leiter des Instituts für Zivilrecht und Vorstand des Instituts für Umweltrecht an der Johannes Kepler Universität in Linz, Schriftleiter und Redakteur der Zeitschrift „Recht der Umwelt“ (RdU) sowie Herausgeber der gleichnamigen Schriftenreihe. a. Univ.-Prof. Dr. Erika Wagner ist Expertin im Bereich des Zivilrechts und des Umweltrechts. Sie hat zahlreiche einschlägige Publikationen zu verschiedensten Themen des Zivil- und Umweltrechts verfasst und Vorträge gehalten. Sie ist Trägerin diverser Wissenschaftspreise und ständige Mitwirkende der Zeitschrift „Recht der Umwelt“ (RdU).