Rechnungslegung & Rechnungswesen für Betriebswirte, Juristen und Techniker

Eine praxisorientierte fundierte Einführung als Kombination aus Buchhaltung, Steuerrecht und Rechnungslegung

ISBN: 978-3-7007-7191-3

Auflage: 1.

Verlag: LexisNexis

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 06.03.20182018-03-06

Autoren: Hilber Klaus

Reihe: Skripten


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 108

/Wirtschaft/Rechnungswesen
Inhaltsverzeichnis anzeigen Cover speichern PDF-Datenblatt
20,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: ca. 2 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Das Orac-Wirtschaftsskriptum „Rechnungslegung & Rechnungswesen für Betriebswirte, Juristen und Techniker“ ist ein sehr praxisorientierter Lehrbehelf. Ziel ist, einen abgerundeten Einblick in den Themenbereich zu verschaffen. Der Autor hat dabei immer die sofortige Umsetzbarkeit vor Augen. Auch deshalb wurden die EDV-Darstellungen mit einer renommierten österreichischen Software gewählt. Dadurch erhalten die Studierenden einen wertvollen Praxiseinblick und kennen zB bereits standardmäßige Auswertungen aus der Buchhaltung.

Die Besonderheit an diesem Skriptum liegt in der gemeinsamen Darstellung von Rechnungswesen (immer mit Hinweisen auf Buchungssätze), UGB-Rechnungslegung und der Verbindung zum Steuerrecht. Dadurch erhält der Leser ein unschlagbares Gesamtverständnis von der Materie.

34 Abbildungen verdeutlichen Zusammenhänge, stellen Themenbereiche verständlich dar und eignen sich zum Lernen des Stoffgebietes. Außerdem gibt es zahlreiche Beispiele aus der Praxis zum jeweiligen Kapitel. Hinweise auf Gesetzestexte und Praxishinweise runden die Ausführungen ab.

Der Autor bildete zahlreiche Uni-Abgänger in seiner Steuerberatungskanzlei zu Berufsanwärtern aus und hat mit diesem Buch alle Themenbereiche abgedeckt, die aus Sicht eines Absolventen für einen erfolgreichen nachhaltigen Start in das einschlägige Berufsleben notwendig sind. Aus diesem Grund ist das gründliche Studieren dieses Skriptums ganz sicher ein Karriere-Turbo.

Biografische Anmerkung


Der Autor:




StB MMag. Dr. Klaus Hilber ist Steuerberater, geschäftsführender Gesellschafter seiner StB-Kanzlei; und Präsident der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer (KSW) Landesstelle Tirol.


Seine weiteren Funktionen und Tätigkeiten in Praxis und Lehre sind zahlreich: Landesobmann Tirol der Österreichischen Gesellschaft der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer (ÖGSW vormals ÖGWT); stv Leiter des Fachsenats für Steuerrecht der Landesstelle Tirol der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer; Fachvortragender an der Akademie der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer; Lehrbeauftragter am Institut für Unternehmens- und Steuerrecht sowie am Institut für Rechnungswesen, Steuerlehre und Wirtschaftsprüfung, wissenschaftlicher Leiter des Universitätslehrganges „Steuerrecht, Rechnungslegung und Rechnungswesen“ und Lehrgangsleiter des Universitätskurses „Rechnungswesen und Umsatzsteuerrecht“ an der Universität Innsbruck; allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger; Fachautor diverser Bücher im Bereich des Steuerrechts und der Rechnungslegung; Herausgeber der Klientenzeitschrift „Steuerblatt“; Schriftleiter der Zeitschrift AFS.