Rechnungslegung und Finanzierung von Krankenanstalten

ISBN: 978-3-214-00998-4

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 29.06.20152015-06-29

Autoren: Stranzinger Thomas, Hofer Christoph, Kovacs Karin


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 142

/Recht/Medizinrecht und Gesundheitsberufe /Wirtschaft/Rechnungswesen
PDF-Datenblatt
48,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Krankenanstalten sind im Bereich des Gesundheitswesens ein wesentlicher Wirtschaftsfaktor und vor allem im ländlichen Raum meist unter den größten regionalen Arbeitgebern. Für die Finanzierung von Krankenanstalten werden in weitaus überwiegendem Ausmaß öffentliche Mittel verwendet. Über die Verwendung dieser Mittel haben öffentliche Krankenanstalten in verschiedener Form Rechenschaft abzulegen. Das vorliegende Werk behandelt umfassend: - die Rechnungslegungsbestimmungen des UGB für kapitalgesellschaftliche Krankenanstalten - steuerliche Besonderheiten für gemeinnützige Krankenanstalten - ideal für die Praxis mit zahlreichen Tipps, Beispielen und Checklisten - berücksichtigt die Änderungen durch das Rechnungslegungs-Änderungsgesetzes 2014

Biografische Anmerkung

StB MMag. Thomas Stranzinger, LL.M. und Mag. Christoph Hofer sind als Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Geschäftsführer der Solidaris Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mbH.
StB Dr. Karin Kovacs ist Prokuristin bei der Unitas-Solidaris Wirtschaftstreuhandgesellschaft mbH.