Recht für Sanitäter und Notärzte

Die Praxis der präklinischen Notfallversorgung

ISBN: 978-3-214-10082-7

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 09.08.20162016-08-09

Autoren: Halmich Michael

Reihe: Praxishandbuch


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 214

/Recht/Medizinrecht und Gesundheitsberufe
42,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Dieses Handbuch bietet in der zweiten Auflage neben sämtlichen rechtlichen Gesichtspunkten eines klassischen Einsatzablaufs des Rettungs- und Notarztdienstes auch Leitfäden für über 40 besondere (Einsatz-)Situationen, mit denen Sanitäter und Notärzte in ihrer Praxis konfrontiert sind, z.B.: • Wie geht man mit einem psychiatrischen Patienten um, der sich und andere gefährdet? • Dürfen Sanitäter im Notfall ihre Kompetenzen überschreiten? • Neu: Gelten Patientenverfügungen und „DNR/AND“-Vermerke auch im präklinischen Akuteinsatz? • Neu: Befreit die Einsatzfahrt den Fahrer von jeglichen rechtlichen Konsequenzen? Außerdem ausführlich behandelt: Struktur und Organisation des Gesundheits-, Rettungs- und Notarztwesens, berufsspezifische rechtliche Grundlagen von Sanitätern und Notärzten sowie Patientenrechte.

Biografische Anmerkung

Dr. Michael Halmich, LL.M. ist Jurist mit Schwerpunkt Gesundheitswesen, ehrenamtlicher (Lehr-)Sanitäter und Vorsitzender der 2013 gegründeten Österreichischen Gesellschaft für Ethik und Recht in der Notfall- und Katastrophenmedizin (ÖGERN).