Wir bitten um Verständnis, dass es auf Grund von Inventurarbeiten zwischen Di., 21.11. und Mo., 27.11.2017 zu Verzögerungen beim Versand Ihrer Bestellung kommen kann.

Recht und Medizin

46. Assistententagung Öffentliches Recht. Tagung der Wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Wissenschaftlichen Assistentinnen und Assistenten

ISBN: 978-3-85114-988-3

Auflage: 1. Aufl.

Herausgeber: Dujmovits Elisabeth

Verlag: Facultas

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 18.07.2006

Mitwirkende: Eberhard Harald, Eisenberger Iris


Format: Buch

Seitenanzahl: 253

50,40 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Der Tagungsband zur 46. Assistententagung Öffentliches Recht setzt sich mit den vielfältigen Fragestellungen des Medizinrechts aus öffentlich-rechtlicher Sicht auseinander. Der Tagungsband bietet einen Querschnitt von aktuellen Fragestellungen aus den Gebieten, des Völkerrechts, Europarechts, Verfassungs- und Verwaltungsrecht. Dabei spannt sich der Bogen von Fragen der Menschenwürde, europarechtlichen Kompetenzen des Medizinrechts, aktuellen Fragen des Bioterrorismus, grundrechtlichen Aspekten, etwa der Grundrechtsträgerschaft vorgeburtlichen Lebens, über Fragen der medizinischen Forschung mit Kindern bis zu Fragen der Transsexualität sowie des rechtlichen Schutzes von genetischen Information und verwaltungsrechtlichen Aspekten des Medizinrechts, dargestellt am Phänomen der Governance im Arzneimittel- und Gentechnikrecht sowie Fragen der Arzneimittelrückstände im Trinkwasser.

Biografische Anmerkung

Dr. Harald Eberhard ist Universitätsprofessor an der Wirtschaftsuniversität Wien.