Rechte und Pflichten der Gemeindeverteter

- 40.000 GemeindeverterterInnen in Österreich: Ihre Rechte und Pflichten. - Verantwortlicheit und Haftungsfragen: So minimieren Sie Ihr Risiko. - (bundes-)länderspezifische Gemeinsamkeiten und Unterschiede: Alles Wichtige auf einen Blick.

ISBN: 978-3-214-14519-4

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 10.2013

Autoren: Eckschlager Michael

Reihe: Recht & Finanzen für Gemeinden


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 74

16,80 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Die Rechte und Pflichten der Gemeindevertreter auf einen Blick! Mehr als 40.000 Menschen in ganz Österreich arbeiten in ihrer Freizeit in den Gemeinderäten der Kommunen mit. Diese Form des zivilgesellschaftlichen und politischen Engagements ist das Fundament, auf dem die österreichische Demokratie steht. Ziel dieses Schriftenreihenbandes ist es, den Gemeinderätinnen und Gemeinderäten eine kompetente und praxisnahe Hilfestellung zu folgenden Themen zu bieten: - ihre Rechte und Pflichten und - ihre rechtliche Verantwortlichkeit und ihr Haftungsrisiko. Darüber hinaus bietet dieser Band einen Überblick über die (bundes)länderspezifischen Gemeinsamkeiten und Unterschiede in der Gestaltung ihrer Aufgaben.

Biografische Anmerkung

Mag. Michael Eckschlager ist Fachreferent einer Versicherung und Vizebürgermeister der Gemeinde Hallwang bei Salzburg.