Rechtliche und ökonomische Fragen der Finanzierung öffentlicher Universitäten in Österreich

ISBN: 978-3-99046-060-3

Herausgeber: Funk Bernd-Christian

Verlag: ÖGB Verlag

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 23.05.20142014-05-23

Reihe: Schriften zum österreichischen und internationalen Universitäts- und Hochschulrecht


Format: Buch

Seitenanzahl: 188

/Wirtschaft/Finanzmanagement
PDF-Datenblatt
36,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Die Finanzierung öffentlicher Universitäten in Österreich ist durch das UG 2002 auf eine neue Grundlage gestellt worden. An die Stelle der direkten Zuteilung von Mitteln aus dem Bundesbudget sind die Verhandlung und vertragliche Festlegung der staatlichen Finanzierungspflichten durch Leistungsvereinbarungen mit den Universitäten getreten. Nach wie vor trägt der Bund die Hauptlast der Finanzierung der öffentlichen Universitäten. Die Beiträge dieses Sammelbandes behandeln ökonomische Modelle, rechtliche Instrumente, praktische Erfahrungen und Reformperspektiven der Erschließung und Verwendung der den öffentlichen Universitäten zur Verfügung stehenden Finanzmittel.

Biografische Anmerkung

Bernd-Christian Funk
Institut für Universitätsrecht Johannes-Kepler-Universität Linz