Rechtsgeschäftliche Vereinbarungen im Trennungsfolgenrecht

unter besonderer Berücksichtigung der Kautelarjurisprudenz

ISBN: 978-3-214-10611-9

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 05.2013

Autoren: Moser Angelika

Reihe: Schriftenreihe des Österreichischen Notariats (NOT)


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 186

42,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Zu den einschneidenden Ereignissen im Leben gehört zweifellos auch die Beendigung von Paarbeziehungen. Mit der Ehescheidung oder Auflösung einer hetero- oder homosexuellen Lebensgemeinschaft sind vielfältige Probleme und Fragen verbunden. Im Voraus, also noch in „guten Zeiten“, geschlossene Vereinbarungen über die Vermögensaufteilung können wesentlich zur Problemvermeidung beitragen. In diesem Buch werden Vorausvereinbarungen und das Trennungsfolgenrecht rund um die Aufteilung von Ersparnissen, Liegenschafts- und Gebrauchsvermögen, die Regelung von Unterhalt und Obsorge, aber auch das Wohnen und die Ausgleichszahlung umfassend und praxisbezogen dargestellt: - Ehevertrag, Scheidungsfolgen - Vorausvereinbarung eingetragener Partner - Partnerschaftsvertrag, Lebensgemeinschaft – va auch hinsichtlich mangelnder gesetzlicher Regelungen - Wohn- und Liegenschaftsrecht - Beispielverträge

Biografische Anmerkung

Mag. Dr. Angelika Moser ist Notarsubstitutin.