Facebook Pixel

Rechtshandbuch Planungs- und Baustellenkoordination

Unfallrisiken auf Baustellen wirksam reduzieren!
ISBN:
978-3-7018-5755-5
Verlag:
WEKA Business Solutions GmbH
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
24.06.2024
Format:
Loseblattwerk
Seitenanzahl:
1186
Ladenpreis
239,80EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferbar innerhalb von 10-14 Tagen Versandkostenfrei ab 40 Euro in Österreich
Als Planungs- bzw. Baustellenkoordinator müssen Sie die Arbeitssicherheit und den Gesundheitsschutz aller Arbeitnehmer auf der Baustelle gewährleisten und auch diesbezügliche Neuerungen stets im Blick haben. So soll bereits seit 24. August 2023 eine Schulungspflicht sicherstellen, dass alle Mitarbeiter vor dem Umgang mit diisocyanathaltigen Produkten wie Klebstoffen, Lacken und Abdichtmassen entsprechend unterwiesen sind, um berufsbedingten Erkrankungen vorzubeugen. Bei Verstößen drohen neben verwaltungsrechtlichen Sanktionen auch strafrechtliche Konsequenzen. Worauf Sie bei der rechtskonformen Umsetzung der geltenden Schutzverordnungen im Bausektor achten müssen, um Unfallrisiken, Geldbußen sowie Haftungsfälle zu vermeiden, erfahren Sie in der top-aktuellen Arbeitshilfe „Rechtshandbuch Planungs- und Baustellenkoordination“. Ihre Vorteile: Sie wenden die komplexen Anforderungen aus dem BauKG, dem ASchG sowie der BauarbeiterschutzVO sicher zum Schutz aller Beschäftigten an und kennen alle rechtlichen Änderungen, die Ihre Koordinations-Pflichten betreffen – so auch die neue Diisocyanate-Schulungspflicht seit 24.8.2023. Reibungsfreie Kooperation aller am Bau Beteiligten: Sie erhalten praxisorientiertes Fachwissen zu den Aufgaben und Verantwortungsbereichen dieser Schlüsselposition. Checklisten und Textvorlagen zur Erfüllung Ihrer Aufgaben sowie zur Dokumentation unterstützen Sie bei vielen Aufgaben. So setzen Sie Ihre Pflichten wie die Erstellung des SiGe-Plans und der Unterlage für spätere Arbeiten erfolgreich um!