Reiserecht für die Praxis

Verhältnis Reiseveranstalter - Kunde

ISBN: 978-3-7007-2891-7

Auflage: 2. Aufl.

Verlag: LexisNexis

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 09.2010

Autoren: Bläumauer Ingrid

Reihe: Orac Rechtspraxis


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 248

Cover speichern
36,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: ca. 2 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Der Reiseveranstaltungsvertrag, also das Verhältnis zwischen dem Reiseveranstalter und dem Kunden, bildet den Schwerpunkt dieses Buches. Durch einfache Sprache, klare Gliederung des Textes und zahlreiche Beispiele wird dem Praktiker und dem Nichtjuristen umfassende Information geboten. Die Terroranschläge vom 11. September 2001, SARS, Rügepflicht, Schadenersatz für entgangene Urlaubsfreuden, nur ein paar Schlagworte die in der Reiserechtsszene in den letzten Jahren für Wirbel sorgten. Hinzu kamen die Reform des Gewährleistungsrechtes sowie das Zivilrechtsänderungsgesetz, welches am 1. 1. 2004 in Kraft tritt. Beide Reformen führen auch zu Änderungen des Reiserechts.

Biografische Anmerkung

Dr. Ingrid Bläumauer war in der Rechtsabteilung eines renommierten österreichischen Reiseveranstalters tätig und ist nunmehr Rechtsanwältin in Wien.