Reverse Charge

Übergang der Umsatzsteuerschuld (Österreichisches Steuerrecht)

ISBN: 978-3-902790-17-0

Auflage: überarbeitet und aktualisiert

Verlag: Bilanzverlag

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 02.2018

Autoren: Feckter AndreasAbt Richard,

Mitwirkende: Karel Detlev


Format: Einband - flex. (Paperback)

20,90 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Der Übergang der Umsatzsteuerschuld auf den Leistungsempfänger (Reverse Charge) ist eine Abweichung von der Grundregel, dass der leistende Unternehmer die Umsatzsteuer schuldet. Diese Ausnahmeregelungen werden im Umsatzsteuerrecht immer umfangreicher. Dieses Skriptum schildert alle Varianten des Überganges der USt-Schuld, die damit verbundenen steuerlichen Folgen und auch mögliche Stolpersteine - praxisgerecht und verständlich gemacht durch eine Vielzahl von Beispielen!