Roman Law of Property

ISBN: 978-3-214-03355-2

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 16.04.20192019-04-16

Autoren: Benke Nikolaus, Meissel Franz S

Reihe: Manz Studienbücher


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 284

/Neuerscheinungen /Recht/Recht allgemein
PDF-Datenblatt
48,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Dieses Buch ist in seiner deutschen Ausgabe als Lernbehelf für AnfängerInnen im Studium der romanistischen Fundamente der europäischen Privatrechte nicht wegzudenken und liegt nun in englischer Übersetzung für ein internationales Publikum vor. Es bietet eine nach didaktischen Gesichtspunkten ausgerichtete Darstellung der elementaren Institute und Denkweisen im römischen Sachenrecht. • Zahlreiche Illustrationsbeispiele zeichnen ein anschauliches Bild von der Materie; • kurze Quellenanalysen machen die LeserInnen mit der römischen Kasuistik des Sachenrechts vertraut. • Gestaltung als Arbeitsbuch: Zahlreiche Wiederholungsfragen und Übungsfälle geben die Gelegenheit, das Wissen zu kontrollieren und in der Analyse einfacher Sachverhalte anzuwenden.

Biografische Anmerkung

Über die Autoren:
Nikolaus Benke, LL.M.; Universitätsprofessor am Institut für Römisches Recht und Antike Rechtsgeschichte der Universität Wien.
Franz Stefan Meissel; Universitätsprofessor am Institut für Römisches Recht und Antike Rechtsgeschichte der Universität Wien.

Über die Übersetzerin:
Caterina Maria Grasl; Lehrbeauftragte am Institut für Römisches Recht und Antike Rechtsgeschichte sowie am Institut für Anglistik und Amerikanistik.