RWZ Spezial: Rechnungslegungs-Änderungsgesetz 2014

ISBN: 978-3-7007-6293-5

Auflage: 1. Auflage, Stand: Juni 2015

Herausgeber: Bertl Romuald

Verlag: LexisNexis

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 28.08.20152015-08-28

Reihe: Sonstiges


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 84

/Recht/Unternehmens- und Gesellschaftsrecht /Wirtschaft/Rechnungswesen /Steuern/Einkommensteuerrecht /Steuern/Körperschaftsteuerrecht
Inhaltsverzeichnis anzeigen Cover speichern
29,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: ca. 2 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung


Das Rechnungslegungs-Änderungsgesetz 2014 (RÄG 2014) brachte grundlegende Änderungen, die für Geschäftsjahre gelten, die nach dem 31.12.2015 beginnen, Die neuen Rechnungslegungsvorschriften sind erstmals für Jahresabschlüsse zum 31.12.2016 bzw. vom Kalenderjahr abweichende Wirtschaftsjahre 2016/17 zu beachten.

Im vorliegenden RWZ-Spezial werden die wesentlichen Änderungen behandelt:

  • Otto A. Altenburger: Rechnungslegungsreform und Ertragsteuerrecht – eine Würdigung aus betriebswirtschaftlicher Sicht
  • Klaus Hirschler: Einheitsbilanz: Implikationen für das Steuerrecht
  • Leonhardt Lindbauer: Die Einheitsbilanz aus unternehmensrechtlicher Sicht
  • Dietmar Dokalik/Sonja Bydlinski: Ausblick auf zukünftige Regelungsvorhaben im Bereich der Rechnungslegung und Abschlussprüfung
  • Christoph Schlager: Steuerreform 2015/2016: Steuerliche Änderungen für Unternehmen
  • Gerald Müller: Zweifelsfragen bei der Anwendung der Übergangsvorschriften zum RÄG 2014
  • Jürgen Reinold/Karl Stückler: Konzernrechnungslegungspfl icht und RÄG 2014
  • Annette Köll/Bettina Szaurer: Neuerungen im Bereich der Offenlegung und Zwangsstrafen aufgrund des RÄG 2014
  • Eva Eberhartinger/Matthias Petutschnig: Latente Steuern „NEU“
  • Thomas Häusle: Latente Steuern bei Unternehmenszusammenschlüssen – RÄG 2014 und IAS 12
  • Patrick Velte: Bewertung von sonstigen langfristigen Rückstellungen nach dem RÄG 2014 und AbgÄG 2014
  • Jürgen Reinold/Karl Stückler: Auswirkungen des RÄG 2014 auf Konsolidierungsmaßnahmen

Biografische Anmerkung